Datenschutz

1. Wer sind wir

Cliniodent Luzern
Hertensteinstrasse 51
6004 Luzern
Tel.: 041 420 90 80
Fax: 041 420 90 81
E-Mail: info@cliniodent.ch

Cliniodent Thun
Allmendstrasse 1
3600 Thun
Tel.: 033 2218444
E-Mail: info@cliniodent-thun.ch

Cliniodent Zug
Baarerstrasse 50
6300 Zug
Tel.: 041 55 23 100
E-Mail: info@cliniodent-zug.ch

2. Wir wissen, dass der Schutz Ihres Privatlebens wichtig ist

Der Schutz Ihres Privatlebens und Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit der anwendbaren Datenschutzgesetzgebung und insbesondere des Bundesgesetzes über den Datenschutz („DSG“) und der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) ist uns wichtig.

In dieser Datenschutzerklärung für unsere Webseite (diese „Datenschutzerklärung“) beschreiben wir wie, in Zusammenhang mit dem Besuch unserer Webseite, Ihre personenbezogenen Daten erhoben werden, wie und für welche Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und gegenüber wem wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen könnten. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen außerdem Auskunft über Ihre Rechte in Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Daher sollten Sie diese Datenschutzerklärung sehr sorgfältig lesen.

Von Zeit zu Zeit müssen wir diese Datenschutzerklärung anpassen. Die aktuellste Version unserer Datenschutzerklärung ist jeweils auf unserer Webseite abrufbar. Wir raten Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen. Auf Anfrage stellen wir Ihnen die aktuellste Version dieser Datenschutzerklärung zu.

Achtung: Indem Sie unsere Webseite benutzen und uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen, nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten so erfolgt, wie sie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben wird.

Anmerkung: Das Vorstehende bedeutet keine “Einwilligung” zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn nicht ausdrücklich anders festgehalten, werden wir uns nicht auf den Rechtsgrund der Einwilligung stützen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

3. Von wem erheben wir personenbezogenen Daten?

Im Rahmen unserer Dienstleistungen können wir personenbezogene Daten betreffend Besucher der Webseite sowie betreffend Personen, welche einen Termin mit Hilfe unserer Webseite selber vereinbaren erheben. Das Gleiche gilt im Falle einer Anmeldung für einen Termin durch Drittpersonen.

4. Wie erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir können Informationen über Sie in verschiedener Art und Weise erheben, wenn Sie unsere Webseite besuchen:
- automatisch sobald Sie unsere Webseite besuchen, zum Beispiel wenn Daten beim Besuch der Webseite durch unsere IT-Systeme automatisch erfasst werden;
- direkt bei Ihnen, wenn Sie unsere Webseite besuchen, was auch Informationen beinhalten kann, welche Sie uns mittels der auf der Webseite verfügbare Kontaktformulare mitteilen;
- auf andere Weise, zum Beispiel mittels Cookies.

5. Welche personenbezogenen Daten erheben wir und für welche Zwecke benutzen wir diese?

Wir erheben über Sie folgende Informationen und verwenden diese zu folgenden Zwecken:

Personenbezogene Daten:
Ihre Kontaktdaten (Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder andere Kontaktdaten)
Zweck:
Terminbuchung, Terminerinnerung, Registrierung, Ausstellung von Rechnungen.

Personenbezogene Daten:
Ihre IP-Adresse und Ihr Surfverhalten
Zweck:
Verbesserung und Optimierung unserer Webseite.

Personenbezogene Daten:
Technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs), welche sich auf Sie beziehen
Zweck:
Sicherstellung einer fehlerfreien Bereitstellung unserer Webseite sowie Analysezwecke.

Wir verarbeiten die mit einem Asterisk markierten Daten um eine Dienstleistung an unseren Kunden zu erbringen. Für die anderen Verarbeitungen stützen wir uns auf die Wahrung unserer berechtigten Interessen.

6. Wem übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Im Rahmen der oben aufgelisteten Zwecke können wir Ihre personenbezogenen Daten Dienstleistungsanbietern, mit welchen wir zusammenarbeiten (e.g. IT-Dienstleistungsanbieter oder Marketing-Agenturen) offenlegen. Ihre personenbezogenen Daten können auch anderen Konzerngesellschaften und Eigentümern für Analysezwecke offengelegt werden.

Um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, werden wir wenn nötig dafür sorgen, dass geeignete vertragliche Garantien existieren, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten einem Dritten offenlegen. Wir werden zum Beispiel Datenverarbeitungsverträge mit den relevanten Dritten eingehen (um Einschränkungen betreffend Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und Obligationen betreffend den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu vereinbaren).

Die Dritten, welchen wir wie oben beschrieben Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, sind grundsätzlich in der Schweiz oder in Ländern innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) ansässig. Ausnahmsweise können sie auch in Ländern außerhalb des EWR und der Schweiz ansässig sein, in welchen ein niedrigeres Datenschutzniveau als im EWR und in der Schweiz vorherrscht. In solchen Fällen ist im Einklang mit den anwendbaren Datenschutzgesetzgebungen sicherzustellen, dass adäquate Maßnahmen getroffen werden, um einen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Insbesondere werden wir mit den relevanten Dritten Standarddatenschutzklauseln eingehen, welche von der Europäischen Kommission und dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten („EDÖB“) erstellt respektive anerkannt sind.

Ihre personenbezogenen Daten und/oder persönliches Profil werden nicht an Dritte vermietet oder verkauft.

7. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht länger gespeichert, als es für die Zwecke, für welche sie verarbeitet werden, erforderlich ist (wir beziehen uns auf die oben unter Titel 5 aufgelisteten Zwecke). Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur länger speichern, falls wir dazu rechtlich verpflichtet sind, oder falls es notwendig ist, um unsere Interessen im Rahmen einer rechtlichen Streitigkeit (gerichtlich oder außergerichtlich) zu verteidigen.

8. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Im Hinblick auf die von uns identifizierten Risiken werden wir geeignete administrative, technische und organisatorische Maßnahmen treffen, um eine genügende Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wir schützen die personenbezogenen Daten, die übermittelt, gespeichert oder auf sonstige Weise verarbeitet werden, gegen Zerstörung, Verlust und Veränderung, sowie gegen unbefugte Offenlegung und unbefugten Zugang. Insbesondere haben wir die Webseite auf das Protokoll HTTPS (Hypertext Transfer Protocol Secure) umgestellt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zusätzlich achten wir darauf, dass die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten richtig und auf dem neuesten Stand sind. Aus diesem Grund bitten wir Sie darum, uns über jegliche Änderung zu Ihren personenbezogenen Daten (wie zum Beispiel betreffend Ihre Kontaktdaten) zu informieren, damit wir Ihnen z.B. Terminerinnerungen und Rechnungen zusenden können.

9. Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Sie haben das Recht auf:
-Information und Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten;
-Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten;
-Löschung Ihrer personenbezogenen Daten („Recht auf Vergessenwerden“);
-Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
- Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
-Datenübertragbarkeit, das heisst, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Unternehmen zu übermitteln.

Um mehr über diese Rechte und ihre Anwendbarkeitsvoraussetzungen zu erfahren, insbesondere betreffend das Widerspruchsrecht, lesen sie bitte den Anhang.

Schließlich haben Sie das Recht, in Zusammenhang mit der von uns unternommenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen (in der Schweiz beim EDÖB).

11. Wie können Sie Cookies verwalten / löschen?

Alle gängigen Browser bieten die Möglichkeit an, die Cookies zu verwalten, welche auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät installiert wurden.

Falls Sie sich nicht wünschen, dass diese Webseite Cookies auf Ihrem Computer / mobilen Gerät installiert, können Sie die Installation einfach einschränken oder verhindern, indem Sie die Einstellungen auf Ihrem Browser oder mobilen Gerät anpassen. Zusätzlich können Sie die Einstellungen Ihres mobilen Geräts oder Browsers so wählen, dass Sie jedes Mal eine Benachrichtigung erhalten, wenn ein Cookie auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät installiert wird. Damit können Sie entscheiden, ob Sie diese Cookies annehmen möchten oder nicht.

Bitte beachten Sie, dass gewisse Teile unserer Webseite möglicherweise nicht mehr richtig funktionieren und dass Sie kein optimales Benutzererlebnis mehr genießen können, falls Sie gewisse der von uns verwendeten Cookies ablehnen.

12. Kontakt

Falls Sie irgendwelche Fragen, Kommentare oder Beschwerden in Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung oder mit der von uns vorgenommenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie uns:

Post:
Cliniodent Luzern
Hertensteinstrasse 51
6004 Luzern
Tel.: 041 420 90 80
Email: info@cliniodent.ch.

Anhang

Recht auf Information und Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten

Sie können jederzeit mehr Information über unsere Datenverarbeitung und die personenbezogenen Daten verlangen, die wir über Sie verfügen.

Recht auf Berichtigung von unrichtigen Daten und Vervollständigung unvollständiger Daten

Falls Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, eine unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung dieser Datenzu verlangen.

Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (‘Recht auf Vergessenwerden’)

Sie dürfen von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten (zum Teil) löschen:
- wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind;
- wenn die Verarbeitung sich auf Ihre Einwilligung stützte und Sie diese widerrufen haben;
- wenn Sie andere berechtigte Gründe haben, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen;
- wenn wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeiten; oder
- wenn die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer unseren rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir die Löschung in manchen Fällen ablehnen dürfen, nämlich: (i) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; (ii) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; oder (iii) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie dürfen von uns verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (vorübergehend) einschränken:
- wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestritten haben, für eine Dauer, die uns ermöglicht, die Richtigkeit dieser Daten zu überprüfen;
- wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung dieser Daten verlangen;
- wenn wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger brauchen, aber Sie diese Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder
- wenn Sie gegen die Verarbeitung einen Widerspruch eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren überwiegen oder nicht.

Widerspruchsrecht (kostenlos)

Sie dürfen unter gewissen Voraussetzungen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, wenn eine solche Verarbeitung sich auf unser “berechtigtes Interesse” stützt. Wenn Ihr Widerspruch legitim ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir haben überwiegende berechtigte Interessen an der Datenverarbeitung, oder die Verarbeitung ist notwendig.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, dürfen Sie jederzeit der Datenverarbeitung widersprechen oder Ihre Einwilligung widerrufen. Sie haben ebenfalls das Recht, keinem Profiling für Zwecke der Direktwerbung zu unterstehen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

In manchen Fällen haben Sie das Recht, alle Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Dieses Recht steht Ihnen zu, sofern:
- sich die Verarbeitung auf eine Einwilligung oder auf die Erfüllung eines Vertrags stützt; und
- die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.